Preview Mode Links will not work in preview mode

VertriebsFunk – Karriere, Recruiting und Vertrieb


VertriebsFUNK

Der Business Podcast für Deine Karriere, Recruiting & Vertrieb

Du bist eine Führungskraft oder im Bereich Personal aktiv und suchst die beste Mannschaft für Dein Business? Du bist Verkäufer oder Bewerber und willst Deine Karriere aktiv gestalten?

Im VertriebsFunk gebe ich Dir praktische Tipps, die Dich in Deinem Business und bei Deiner Karriereplanung unterstützen. Egal ob als Führungskraft, Personaler, Verkäufer oder Bewerber – der VertriebsFunk hilft Dir dabei, Deinen Karriereweg erfolgreich zu gehen.

Mar 16, 2018

Langweilig und ermüdend – Meetings sind von vielen Mitarbeitern verhasst. Manch einer schläft auch schon mal ein oder checkt eben noch seine Mails. Das ist vor allem für dich als Führungskraft frustrierend. Damit dein nächstes Vertriebsmeeting effektiver abläuft, hat Christopher wertvolle Tipps für dich.

Du kennst es vielleicht aus deinem eigenen letzten Meeting: Ein Mitarbeiter rechtfertigt sich und der Rest hört zu – vielleicht. Vertriebsmitarbeiter hassen Meetings. Das liegt vor allem am unproduktiven Ablauf. Dabei sind Meetings teuer. Wenn du im Vertrieb zehn Personen beschäftigst, kommst du bei zwei Stunden Meeting pro Woche schnell auf Arbeitsstunden im Wert von mindestens 30.000 Euro. Du siehst: Ein Meeting sollte organisiert und kontrolliert eingesetzt werden und muss deshalb durchgeplant sein. Damit du die Zeit konstruktiv nutzt, zeigt dir Christopher die acht wichtigsten Punkte für dein perfektes Vertriebsmeeting.

Erfolge, Strategie, Mehrwert

  1. Das “Warum?”: Frage dich, weshalb du ein Meeting abhalten willst. Welchen Mehrwert bringt es? Außerdem solltest du die Teilnehmer mit Bedacht wählen. Wen betrifft die Besprechung? Am Ende des Meetings sollen deine Mitarbeitern gut gelaunt sein. Zeige neue Lösungen auf und schwöre alle auf das Ziel ein.
  2. Die Disziplin: Als Vertriebsleiter fungierst du als Moderator des Meetings. Du bist somit verantwortlich für dessen Verlauf. Mache dir Gedanken über die Agenda und stelle Regeln auf. Ein fairer Ablauf ist wichtig. Alle müssen pünktlich erscheinen. Das Meeting sollte maximal 60 bis 90 Minuten dauern.
  3. Die Erfolge: Verkäufer lassen sich gerne feiern. Während des Vertriebsmeetings darfst du dich für die gute Arbeit bedanken und besonders tolle Leistungen anerkennen.
  4. Die Ziele: Im Meeting geht es um die Zielsetzung des Unternehmens und um die Strategie. Welche Maßnahmen braucht es, um das Ziel zu erreichen? Statt riesiger Power-Point-Präsentationen und unendlicher Tabellen solltest du wenige, aussagekräftige Zahlen für alle notieren.
  5. Die News: Damit alle Up-to-date sind, berichtest du im Vertriebsmeeting kurz über neue Produkte, Preise und Aktionen. Auch Gebietsaufteilungen, neue Mitarbeiter und Positionen können hier bekanntgegeben werden. Wichtig: Mit direkt betroffenen Mitarbeitern solltest du schon vor dem Meeting sprechen, damit es keine bösen Überraschungen gibt.
  6. Die Ideen: Deine Mitarbeiter können bei der Lösung von Problemen mitwirken. Veranstalte ein Brainstorming von 10 bis 15 Minuten. So können deine Mitarbeiter ihre Ideen einbringen.
  7. Das Lernen: Deine Verkäufer sollten schlauer aus einem Meeting herausgehen, als sie hineingegangen sind. Baue deshalb immer eine Trainings-Session ein. Übe zum Beispiel Preisverhandlungen, Abschlusstechniken, die Einwandbehandlung oder das Telefonieren.
  8. Das Protokoll: Notiere alles, was besprochen wurde ebenso akribisch wie Themen, die nur angerissen wurden. So vergisst du später nichts. Über unklare Entscheidungen solltest du mit deinem Team zu einem Ergebnis kommen. So gehen alle mit konkreten Lösungen aus dem Meeting und sind direkt besser gelaunt. Die Entscheidungen werden ebenfalls protokolliert.

Die Agenda

In einem Meeting gibt es immer neue Themen zu besprechen. Eine Agenda ist deshalb ein wichtiges Instrument für dein Vertriebsmeeting. Was du dabei beachten solltest und welche Empfehlungen Christopher für dich im Umgang mit komplexen Themen hat, erfährst du in dieser Episode.

Shownotes:

Teure Meetings [3:27]
Das perfekte Vertriebsmeeting [6:14]